Arbeitsgebiete    Vorträge und Seminare    Veröffentlichungen    Biografie    Kontakt    Links

Erich Satter Philosoph     

Veröffentlichungen

 

Religion und Ethik
ISBN 3-933037-23-9
  © 2002 Angelika Lenz Verlag D-31535 Neustadt

Möglichkeiten und Grenzen einer pluralistischen Ethik
Eine religions- und ideologiekritische Analyse der gesellschaftlichen Wirklichkeit sowie der Versuch einer meta-ethischen Konzeption
ISBN 3-933037-27-1  © 2003 Angelika Lenz Verlag D-31535 Neustadt
(Leseprobe)

Geschichte der Freireligiösen Gemeinde Wiesbaden
Wiesbaden 2005

ALV Schriftenreihe Band 17
Modell einer rational begründbaren und ideologiefreien Ethik
Überarbeitete Vorträge des Seminars Ethik in einer europäischen Wertegemeinschaft
ISBN 978-3-933037-70-1 © 2008
Angelika Lenz Verlag D-31535 Neustadt

Wertbewusstsein im Spiegel von Religion und Postmoderne
Zur Entwicklung der Moralwissenschaft sowie der Beziehung von Ästhetik und Ethik im religiös-weltanschaulichen Spannungsfeld zwischen Moderne und Postmoderne
ISBN 978-3-933037-59-6 © 2009
Angelika Lenz Verlag D-63263 Neu-Isenburg

Wer Wissenschaft und Kunst besitzt . . .
Eine kulturphilosophische Betrachtung der Synästhesie von Ästhetik und Ethik
in Verbindung mit Religion
ISBN 978-3-943624-31-1 © 2015
Angelika Lenz Verlag D-63263 Neu-Isenburg
(Leseprobe: Vorwort)

ANTON GRABNER-HAIDER / ERICH SATTER (Neuerscheinung)
Filz und Altar
Über Religion und Politik, Kirchen und Krieg
ISBN 978-3-943624-23-6 © 2016 Angelika Lenz Verlag D-63263 Neu-Isenburg

 

Buch- und Zeitschriftenbeiträge:

Der genuine Sinn von Religion und sein ambivalenter Abglanz
Aufklärung und Kritik
2/2015
ISSN 0945-6627

Die Wechselwirkung von Ethik und Ästhetik
Denis Diderot und der Zusammenhang der Wissenschaften und der Künste
Tagungsband Nr. 33 der FREIEN AKADEMIE
ISBN 978-3-923834-31-0 © 2014

Synästhesie von Ethik und Ästhetik
Aufklärung und Kritik
3/2013
ISSN 0945-6627

Die Axt des Holzfällers - Überlegungen zum Ich und einem Leben nach dem Tode
Anfang und Ende des individuellen menschlichen Lebens als humanitäre Herausforderung
Tagungsband Nr. 32 der FREIEN AKADEMIE
ISBN 978-3-923834-30-3 © 2013

Es hat ja nicht jeder nur die Fehler seiner Vorzüge, sondern auch die Vorzüge seiner Fehler
Wilhelm Ostwald: Monismus und Energie
Arnher Lenz und Volker Mueller (Hg),
AVL 2011,
ISBN 978-3-933037-84-8

Freie Religion
BFGD Nr. 7/8 2011
ISSN 0940-9394

Gedankenverbindungen von Nietzsches Religionskritik zur Wertediskussion in der Postmoderne
Nietzsche – sein Denken und dessen Entwicklungspotentiale
Klaus Wellner (Hg) AVL 2011,
ISBN 978-3-933037-90-9

Orientierung im Dasein zwischen Anspruch und Wirklichkeit
Aufklärung und Kritik
Nr. 3/2011,
ISSN 0945-6627

Positionen einer pluralistischen Ethik
Fragen wagen
Festschrift 150 Jahre BFGD, 2009

Moralwissenschaft statt Weltethos
Streiter im weltanschaulichen Minenfeld
Festschrift für Hubertus Mynarek, Carola Baumann/Nina Ulrich (Hg), Die blaue Eule, 2009,
ISBN 978-3-89924-247-8

Feuerbachs Sinnenwelten
Denklinien der Weltkultur
Anton Grabner-Haider/Kurt Weinke (Hg) LIT 2006,
ISBN 3-8258-9081-3

Feuerbachs anthropologischer Sensualismus in Divergenz zu Kant und Hegel
Aspekte einer kritischen Religionsbewertung um und nach Feuerbach
Ludwig Feuerbach – Religionskritik und Geistesfreiheit
Volker Mueller (Hg) AVL 2004,
ISBN 3-933037-43-3

Die motivierende Kraft freier Religion einst und jetzt
Religion ohne Offenbarung und Dogmen
Hans Obel (Hg) Neu-Isenburg 1986,
ISBN3-923602-02-2

Grenzen des Atheismus
Glaube, Wissen, Religion
Hans Obel (Hg) Neu-Isenburg 1982,
ISBN 3-923602-00-6

 

Coautor und Mitherausgeber:

Lexikon freien Denkens
Ringbücher mit regelmäßigen Ergänzungslieferungen
ISBN 3-933037-16-6 2000 bis ISBN 978-3-933037-88-6 2011 Angelika Lenz Verlag
(Leseproben: Epikureer, Gott, Ethik, Ästhetik, Kunst, Philosophie, Religion)

Staat und Kirche im werdenden Europa (Tagungsband der "Freien Akademie")
Nationale Unterschiede und Gemeinsamkeiten
ISBN 3-933891-13-2  © 2003 Religion & Kultur Verlag, Würzburg

 

Aufsätze und Zeitschriftenbeiträge u. a. erschienen im:

Heimweg-Verlag, der Freireligiösen Verlagsbuchhandlung und dem Verlagsbüro v. Brandt Mannheim,
den Zeitschriften "
Aufklärung und Kritik", "EWE - Erwägen-Wissen-Ethik", "Unitarische Blätter", "Kristall", "Wege ohne Dogma", "Freie Religion" und "Der Humanist" sowie dem hpd/humanistischer pressedienst

 

 

 

Haftungshinweis:
Trotz sorgfältiger inhaltlicher Kontrolle übernehme ich keine Haftung für die Inhalte externer Links.

Verantwortlicher für den Inhalt der Website im Sinne von § 5 Telemediengesetz ist
MAG. DR. PHIL. ERICH SATTER, Am Heidebruch 1a, D-81375 München,
e-Mail:
mail@erich.satter.info